Unsere Geschichte

Über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Produktion und Verarbeitung von Produkten aus Kunststofffolie.

1995

Gründung der pro|office s.r.o. durch Interplast spol. s r.o. als Hersteller für Klarsichthüllen.

1997

Herlitz PBS AG erwirbt die ersten 75% der Anteile an pro|office.

1998

Herlitz übernimmt die verbleibenden 25%.

1999

Alle Maschinen für die Produktion von Klarsichthüllen werden von Herlitz Berlin zum pro|office Produktionsstandort nach Most übersiedelt.

2002

Eine neue Halle (~ 3.000 m2) und ein neues Bürogebäude werden errichtet (Investitionsvolumen ~ € 2 Millionen).

2006/07

pro|office investiert erneut ~ € 1,5 Millionen in den Maschinenpark. Damit wird die Ausstattung auf den modernsten Stand der Technik gebracht und die Kapazität beachtlich ausgeweitet.

2009

Die österreichische Ring International Holding AG (RIH) übernimmt pro|office von Herlitz. Seit 2009 wird laufend in die Weiterentwicklung der Produktion, die Verbesserung des Serviceangebots und die Sicherstellung der hohen Produktqualität investiert. Damit ist es gelungen, das Unternehmen zu Europas größten Hersteller für Private Label Softplastikprodukte zu entwickeln. Mehrfache Auszeichnungen als Top-Lieferant bestätigen die guten Erfolge aus dem Engagement des Teams.

2013

pro|office erwirbt Produktionsanlagen von Biella Kimle (Ungarn) und baut damit seine Produktionskapazitäten weiter aus.